Industrial Engineering

Die Analyse und Synthese komplexer soziotechnischer Systeme mit dem Ziel den Einsatz von Personal, Betriebsmitteln und Stoffen so zu kombinieren, dass ein gewünschtes Produktionsprogramm nach Qualität, Menge und Termin bei minimalen Kosten realisiert wird.

Dabei werden die technologischen, soziologischen und organisatorischen Entwicklungen sowie die Forderungen der Absatzmärkte und die Chancen der Beschaffungsmärkte berücksichtigt.

Als REFA-Ingenieur für Industrial Engineering (1978) habe ich darin eine jahrzehntelange Berufspraxis und über 20-jährige Leitung einer IE-Erfahrungsaustauschgruppe (1979 – 2001) im REFA-Verband.



weitere Informationen anfordern                                                                             zurück zum Beratungsangebot